Owncloud Docker Image

Owncloud Docker Image

Mit Docker lässt sich einfach ein eigener Owncloud-Server aufsetzen. Hierzu pullt man zunächst das Image:

docker pull owncloud

Das Image kann nun gestartet werden mit:

docker run owncloud

Um den Server auch nach außen sichtbar und verwendbar zu machen muss in der config.php noch das ‚trusted_domains‘-Array ergänzt werden mit der Serveradresse, z.B.:

1 => ’serveradresse:port‘,

Damit Dateien auch im Host-Filesystem einbinden zu können müssen zunächst Volumes zwischen dem Container (im mnt-Folder) und dem Host-System angelegt werden. Anschließend muss noch die Zeile

‚files_external_allow_create_new_local‘ => ‚true‘,

zur config.php hinzugefügt werden. Damit sind dann in den Einstellungen auch die lokalen Ordner hinzufügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.